Eine Casa Particular ist Kuba pur

Wir sind von dem Konzept der Casa Particular überzeugt: Denn das wahre Kuba ist dort zu finden, wo die Einheimischen leben. Mit den Casas Particulares öffnen die Kubaner ihr Herz und Haus für Gäste aus aller Welt. Wer ein Zimmer in einer Casa Particular auf Kuba bucht, nutzt die wunderbare Gelegenheit, die kubanische Kultur und Gastfreundschaft besser kennenzulernen. Die familiengeführten Privatunterkünfte werden von herzlichen Gastgebern geführt, die euch zudem gerne hilfreiche Insider-Tipps für euren Aufenthalt auf Kuba mitgeben.

Was bietet eine Casa Particular?

Bei einer Casa Particular auf Kuba vermieten kubanische Familien Zimmer ihres privaten Hauses oder ihrer Wohnung an Reisende. Jedes dieser Zimmer ist authentisch und liebevoll ausgestattet und besitzt ein eigenes Badezimmer. Wer in einer Casa Particular übernachtet, der muss auf keinen Fall auf Komfort verzichten. Häufig sind die Zimmer mit einer eigenen Klimaanlage und einer kleinen Minibar ausgestattet. Auf unserem Reiseportal könnt ihr eure Kuba Privatunterkunft nach euren individuellen Bedürfnissen und Wünschen auswählen.   Wohn und Esszimmer werden von der Familie und den Gästen gemeinschaftlich genutzt. Hier bietet die Casa Particular einen perfekten Raum für interkulturelle Begegnungen und Austausch. Die Gastgeber teilen nicht nur ihr Wohn und Esszimmer, sondern – wenn vorhanden – auch ihre liebevoll gestalteten Innenhöfe oder Terrassen mit ihren Gästen. Sodass man auch hier wunderbar die Sonne auf Kuba genießen und sich in seiner Privatunterkunft vom Trouble der Städte erholen kann.  

Authentisch speisen in der Casa Particular

Die Familien bieten ihren Gästen am Morgen ein kubanisches Frühstück in der Privatunterkunft an. Gegen einen geringen Aufpreis kann man sich hier am nächsten Morgen entspannt an frischem Obst und anderen, einfachen Leckereien satt essen und für den Tag auf Kuba stärken. Die Kubaner bewirten ihre Gäste gerne auch abends in dem Esszimmer oder auf der Terrasse ihrer Privatunterkunft. Wer also in der Casa Particular ein authentisches, kubanisches Abendessen genießen möchte, dem empfehlen wir rechtzeitig bei den Gastgebern nachzufragen. Die Familien nehmen hier sehr gerne Rücksicht auf eure individuellen Wünsche und Bedürfnisse. Vor allem für Menschen, die Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben oder Reisende, die eine bestimmte Diät einhalten möchten, ist dieses Angebot in der Privatunterkunft bares Gold wert.   

Mit einer Privatunterkunft gegen den Massentourismus auf Kuba

Für viele der Familien ist die Casa Particular das wichtigste wirtschaftliche Standbein. Wer eine familiengeführte Privatunterkunft bucht, der unterstützt die Einheimischen und nicht den Massentourismus. Mit einer Buchung in einer Casa Particular halten Reisende zudem ihren Co2 Fußabdruck kleiner, als bei einer Buchung eines Hotelzimmers auf Kuba. Denn, wer ein Zimmer in einer Privatunterkunft bucht nutzt bereits vorhandenen Ressourcen und verzichtet auf Pool & Co.  

Mit Casas Particulares die günstige Individualreise verwirklichen

Wer seine Kuba-Reiseroute individuell und nach seinen Wünschen gestalten will, für den ist die Übernachtung in einer Casa Particular die beste Wahl. Die Preissetzung für die Privatunterkunft auf Kuba ist transparent und es drohen keine versteckten Kosten für Kurzaufenthalte. Zudem können die kubanische Gastfamilien auf die Individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Gäste eingehen und agieren flexibel auf die Individuelle Urlaubsgestaltung ihrer Gäste. Im Übrigen zahlt man in einer Casa Particular nur einen festen Preis für sein Zimmer, unabhängig von der Personenzahl. Wer in seinem Doppelbett mit 3, anstatt 2 Personen übernachtet der muss auf Kuba also nicht draufzahlen! Viele der Zimmer haben zudem bereits ein drittes Bett integriert. Hier lohnt sich der Blick auf die Fotos der einzelnen Zimmer.

Die Casa BetreiberInnen müssen eine Lizens vom kubanischen Staat zum Betreiben einer Casa haben, ansonsten handeln sie illegal. Reisende sollten also ausschließlich in Casas übernachten, die das “ARRENDADOR DEVISA” Schild vorweisen.

Casa Particular Vorstellung des Monats

Hier wollen wir euch jeden Monat die Gastgeber und Gastgeberinnen einer unserer traumhaften Casas Particulares vorstellen. Erfahrt mehr über die Lieblingsplätze oder die besonderen Momente im Leben der GastgeberInnen. Diesen Monat stellen wir euch die Casa Refugio de Reyes von Sara und David in Holguín vor. Die Casa hat einen wundervollen, grünen Garten und einen erfrischenden Pool. Die Gastgeberin kocht zudem ausgezeichnet gut und hat stets einen Grünpflanzen-Tipp für euch parat.
Mehr über Sara und David…